Heute 135

Gestern 92

Insgesamt 38975597

Donnerstag, 17.10.2019
eGovernment Forschung seit 2001 | eGovernment Research since 2001

Unsere neue Hands-on-Bildkartenmethode "City Transformation Management Notation (CTMN)" bildet neben zahlreichen Vorlagen und Musterbeispielen bildet einen wesentlichen Bestandteil der CTMS-Suide,um die Auswahl und Planung von Transformationsmaßnahmen zu unterstützen, ohne dass es dazu eines besonderen technischen Know-hows bedarf.

Aufbauend auf den Erkenntnissen und den positiven Erfahrungen aus mehr als 600 Geschäftsprozessmodellierungen in der öffentlichen Verwaltung haben wir in Anlehnung an die von uns entwickelte Hands-on-Bildkartenmethode "Government Process Management Notation (GPMN)" eine weitere Bildkartenmethode entwickelt, mit der Kommunen auf ihrem Weg zu einer smarten City unterstützt werden sollen.

Durch den Einsatz der City Transformation Management Notation (CTMN) wird – ausgehend von einem definierten Startpunkt - ein systematisches Vorgehen bei der Auswahl, Planung, Umsetzung von Transformationsvorhaben im Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge auf allen kommunalen bzw. föderalen Ebenen (Städte, Kreise, Länder, Bund) gewährleistet.

Eine wesentliche Eigenschaft des Einsatzes von CTMN bei der Planung von digitalen Transformationsvorhaben im Rahmen von Workshops besteht darin, dass eine Basis für ein gemeinsames Verständnis aller Beteiligten, unabhängig von Fachabteilung und spezifischem Know-how, geschaffen und so früh wie möglich potenzielle Kosten-, Risiko- und Komplexitätstreiber eines Transformationsprojekts identifiziert werden, Zielgruppen sauber beschrieben und Abläufe  professionell analysiert werden.

Die DTMN ist Teil eines umfassenden Management Frameworks, das den Anwender zur erfolgreichen Umsetzung von Transformationsmaßnahmen im Bereich öffentlicher Leistungen beginnend bei der Bedarfsformulierung über die Reifegradprüfung, Auswahl von Maßnahmen, Auswahl von Sensoren, Aktoren, IOT-Plattformen, Leitstellen bis hin zur Ausschreibung, Implementierung und Evaluation step-by-step durch alle Phasen führt und begleitet.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang