Today 23

Yesterday 88

All 39278667

Sunday, 3.07.2022
eGovernment Forschung seit 2001 | eGovernment Research since 2001
Die Online-Angebote der Städte, Länder oder des Bundes werden bei den Bundesbürgern offenbar immer beliebter. Knapp ein Viertel der Deutschen habe im vergangen Jahr die Angebote der Behörden im Internet ("E-Government") genutzt, heißt es im Umfrage-Ergebnis der Marktforschungsfirma Taylor Nelson Sofres (TNS). Das bedeute immerhin einen Anstieg von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die höchste Akzeptanz finden solche Angebote in Schweden: Hier nutzen, laut TNS-Studie, 57 Prozent der Bürger die Online-Dienste der Behörden.

Quelle: SZ newsline

Go to top