Heute 67

Gestern 591

Insgesamt 39441725

Donnerstag, 30.05.2024
eGovernment Forschung seit 2001 | eGovernment Research since 2001
Internet-Station im Stadthaus

Im Eingangsfoyer des Stadthauses Winterthur, neben dem Auskunftsschalter, befindet sich ein Internet-Terminal. Das Terminal hatte die Stadt im Frühjahr als Wettbewerbspreis gewonnen. Der Wettbewerb war von der Arbeitsgruppe «Gemeinden im E-Government» des Impulsprogramms CH21 in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der Universität St.Gallen und verschiedenen weiteren Institutionen lanciert worden. Bei diesem Wettbewerb ist die Stadt Winterthur mit ihrem Internetauftritt aus rund 40 Bewerbungen als Gewinnerin hervorgegangen. Der Stadtrat hatte in der Folge beschlossen, den Siegerpreis – das nun im Stadthaus installierte Internet-Terminal – der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Gebühren: Der Internetzugang ist kostenlos.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.
Steueramt

Im Warteraum des Steueramtes an der Stadthausstrasse 21 steht für die Kundinnen und Kunden ein stadtinterner Internet-Anschluss zur freien Verfügung. Er dient als Hilfe für das Ausfüllen der Steuererklärungen; beim Aufstarten gelangt man automatisch auf die spezielle Ausfüllhilfe des Steueramtes. Der Link zur übrigen Stadtverwaltung und zum neuen Portal ist gewährleistet.

Unter www.steuern-winterthur.ch stehen für die Abklärung diverser Steuerfragen bereits seit langer Zeit sehr viele Hilfsmittel zur Verfügung. Die Verbindungsaufnahme von zu Hause und aus dem Betrieb für die selbständige Abfrage, aber auch für Gesuche und Anliegen, ist rund um die Uhr möglich.

Gebühren: Der Internetzugang wird gratis zur Verfügung gestellt.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet. Der Gebrauch von mitgebrachten Disketten ist nicht zugelassen.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher.
Infostelle der Stadt Winterthur (Hauptbahnhof)

Die Infostelle stellt eine Internetstation zur Verfügung, mit welcher Sie zu folgenden Konditionen im Internet surfen können:

Gebühren: Die Infostelle stellt Ihnen den Internetzugang gratis zur Verfügung.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.
Stadtbibliothek an der Kirchgasse

Die Stadtbibliothek an der Kirchgasse stellt zehn Internetstation zur Verfügung. Sieben sind im OG2 vorhanden, im UG1 sind zwei Stationen für die Gruppe «Kibiz» und eine Station für die Gruppe «U21» reserviert.

Gebühren: Während den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Internet-Stationen kostenlos benutzbar. Ausdrucke kosten s/w 20 Rappen, farbig 50 Rappen.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen. Sie können sich einen Internetplatz auch anhand einer Einschreibeliste reservieren.
Stadtbibliothek am Museumsplatz

Die Stadtbibliothek am Museumsplatz stellt vier Internetstation zur Verfügung, mit welchen Sie zu folgenden Konditionen im Internet surfen können:

Gebühren: Während den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Internet-Stationen kostenlos benutzbar. Ausdrucke kosten s/w 20 Rappen, farbig 50 Rappen.td>
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.
Kreisbibliothek Wülflingen

Die Quartierbibliothek Wülflingen stellt eine Internetstation zur Verfügung, mit welchen Sie zu folgenden Konditionen im Internet surfen können:

Gebühren: Während den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Internet-Stationen kostenlos benutzbar. Ausdrucke kosten s/w 20 Rappen, farbig 50 Rappen.td>
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.
Kreisbibliothek Oberwinterthur

Die Quartierbibliothek Oberwinterthur stellt eine Internetstation zur Verfügung, mit welchen Sie zu folgenden Konditionen im Internet surfen können:

Gebühren: Während den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Internet-Stationen kostenlos benutzbar. Ausdrucke kosten s/w 20 Rappen, farbig 50 Rappen.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.
Kreisbibliothek Töss

Die Quartierbibliothek Töss stellt eine Internetstation zur Verfügung, mit welchen Sie zu folgenden Konditionen im Internet surfen können:

Gebühren: Während den jeweiligen Öffnungszeiten sind die Internet-Stationen kostenlos benutzbar. Ausdrucke kosten s/w 20 Rappen, farbig 50 Rappen.
Regeln für die Benützung: Die Internetstation dient ausschliesslich dem Surfen im Internet.
Benützungsdauer: Die Benützungdauer richtet sich grundsätzlich nach der Anzahl Besucher/innen.

Quelle: Stadt Winterthur, 26.04.2004

Zum Seitenanfang