Heute 496

Gestern 1913

Insgesamt 39062490

Samstag, 14.12.2019
eGovernment Forschung seit 2001 | eGovernment Research since 2001

Der Standard Prozesskatalog des IfG.CC umfasst eine Sammlung von mehr als 400 aufbereiteten Geschäftsprozessen, die auf einer mehr als 10-jährigen Arbeit im Bereich Prozessmanagement basiert. Aufgrund vieler Nachfragen haben wir uns entschlossen, zahlreiche dieser Prozesse einer breiteren Öffentlichkeit im Rahmen eines Prozesskataloges kostenpflichtig zugänglich zu machen.

Der Prozesskatalog enthält mit GPMN und BPMN modellierte und dokumentierte Muster- und Benchmarking-Prozesse aus allen Verwaltungsebenen (Bund, Länder, Kommunen). Die Leistungsprozesse wurden auf der Basis einer standardisierten und qualitätsgesicherten Vorgehensmethode und einem einheitlichen Detaillierungsgrad erhoben. Bei der Prozessoptimierung wurden Good-Practice-Beispiele aus der nationalen und internationalen Praxis berücksichtigt.

Interessenten werden durch Nutzung dieser Leistungsprozesse in die Lage versetzt, in sehr kurzer Zeit einen großen Schritt in Richtung der Standardisierung bzw. Optimierung von eigenen Prozessen und der Einführung von Prozessmanagement in ihrer Organisation zu machen. Denn die Prozesse können meist ohne weiteren höheren Aufwand an die eigenen Organisationsstrukturen angepasst und übertragen werden. Eine begleitete Umsetzung der optimierten Prozesse durch das IfG.CC ist ebenfalls möglich.

Weitere Informationen zum "Standard Prozesskatalog" finden Sie hier: IfG.CC Standard Prozesskatalog

Zahlreiche der im Prozesskatalog zur Verfügung gestellten Geschäftsprozesse wurden im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten FuE-Projektes "Proketta - Prozessketten zwischen Wirtschaft und Verwaltung" erhoben. Das Projekt Proketta ist Teil der Förderinitiative "eStandards" im Rahmen des BMWi-Förderschwerpunkts "Mittelstand Digital - IKT-Anwendungen in der Wirtschaft". Aufgabe des Projektes Proketta war es, die Geschäftsprozesse und den Datenaustausch zwischen öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen zu analysierent, zu optimieren und zu standardisieren, um die Abwicklung von Informationspflichten zu verbessern. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier: "Proketta"

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang