Heute 84

Gestern 103

Insgesamt 38878626

Dienstag, 17.10.2017
eGovernment Forschung | eGovernment Research 2001 - 2017

IfG.Research (research.ifg.cc) versteht sich als Think Tank für neue Formen elektronischen Regierungs- und Verwaltungshandelns. Es entwickelt und erforscht insbesondere neue Organisationsmodelle und Governance-Formen auf IKT-Basis in verschiedenen Politikfeldern.

Vorrangig geht es im Bereich eGovernment um neue vernetzte Formen der Prozessgestaltung bei Policy- und öffentlichen Leistungsprozessen, die durch neue IKT ermöglicht werden. Denn eGovernment erlaubt nicht nur eine Optimierung bestehender Strukturen, sondern auch die komplette Neugestaltung von öffentlichen Prozessen jeglicher Art, was wesentlich zu höherer Effizienz, Effektivität und auch Legitimität beitragen kann. Daneben werden Forschungsleistungen auch in weiteren Politikfeldern wie Entwicklungszusammenarbeit, Kritische Infrastruktur, Regionalentwicklung, Gesundheit und Kompetenzmanagement erbracht.

Der Forschungsansatz von IfG.Research ist konsequent interdisziplinär angelegt. Politikwissenschaft, Informatik, Verwaltungswissenschaft, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, Regionalplanung und Soziologie sind gleichermaßen vertreten. Dabei geht es darum, die weit reichenden Wirkungen und Rückkopplungen von eGovernment und weiteren "eThemen" in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext zu verstehen und zu gestalten. Relevante Themenbereiche sind Prozessgestaltung und Arbeitsteilung, Service-Orientierung, Steuerung und Anreizsysteme sowie Change- und Akzeptanzmanagement.

Zum Seitenanfang