Heute 86

Gestern 108

Insgesamt 38878934

Freitag, 20.10.2017
eGovernment Forschung | eGovernment Research 2001 - 2017

"The Potsdam eGovernment Competence Center" (IfG.CC) (ifg.cc) ist ein Verbund verschiedener Organisationen, die zukunftsfähige Lösungen für modernes Regieren und Verwalten unter intensiver Nutzung von neuer Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) erforschen und entwickeln. Das IfG.CC hat sich auf alle Fragen der Anwendung von IKT in Staat und Gesellschaft und hier insbesondere auf deren transformatorische Wirkung spezialisiert. Themen wie neue Organisationsmodelle und IKT-Einsatz in Regionen gehören genau so dazu wie ausgewählte Fragen im Bereich Sicherheit und kritische Infrastrukturen oder Gesundheit.

Angesichts neuer weltweiter Herausforderungen wie Globalisierung, Klimawandel, Terrorismus, Ressourcenverknappung und demografischer Wandel sind neue Governance-Formen gefragt, die durch IKT ermöglicht werden. Sie bilden den Aktions- und Forschungsschwerpunkt des eGovernment Competence Centers. Das eGovernment Competence Center wertet permanent die weltweiten Entwicklungen in den Themenbereichen eGovernment, eHealth, eLearning, Informationsgesellschaft, eServices, Kritische Infrastruktur etc. aus und entwickelt Lösungen für neue Formen elektronischen Regierens und Verwaltens. Regierungen und Verwaltungen werden vom IfG.CC durch anwendungsnahe Forschungs-, Beratungs- und Weiterbildungsleistungen wirkungsvoll dabei unterstützt, ihre Modernisierungsvorhaben strategisch ausgerichtet zu entwickeln und wirkungsvoll umzusetzen.

Mit Sitz in der Hauptstadtregion in Potsdam (Deutschland) befindet sich das eGovernment Competence Center in unmittelbarer Nähe von drei Regierungen – der Bundesregierung sowie der Brandenburger und Berliner Landesregierung.

Das eGovernment Competence Center besteht aus den Organisationen:

Zum Seitenanfang