Heute 87

Gestern 108

Insgesamt 38878935

Freitag, 20.10.2017
eGovernment Forschung | eGovernment Research 2001 - 2017

Um Mitarbeiter und Entscheidungsträger in öffentlichen Verwaltungen bei der Entwicklung und Nutzung von eGovernment zu unterstützen, werden Weiterbildungsveranstaltungen zur Strategieentwicklung, Planung und zum Einsatz von elektronischen Vorgangsbearbeitungssystemen an.

Es handelt sich um flexibel gestaltete, praxis- und anwendungsnahe Fortbildungskurse und Workshops, die direkt beim Kunden oder auch in den Räumen von IfG.Transfer stattfinden können. Die Kurse werden im Tandem-Prinzip angeboten – jeweils ein Wissenschaftler und ein ausgewiesener Praktiker führen den Kurs gemeinsam durch. Jeder Kurs enthält einen Grundlagenteil, einen anwendungsbezogenen Teil und eine Übungssequenz, um das Gelernte zu festigen.

Themen sind u.a. Prozessmanagement, Einführung elektronischer Workflow-Lösungen, eGovernment in ausgewählten Bereichen (Leistungsverwaltung, Politikvorbereitung, Justiz, Sicherheit etc.), Recht, IT-Architekturen und Interoperabilität, Good Practice, etc.

Folgende Basismodule werden angeboten:

Modul 1: Einführung und Überblick
Inhalt: Was ist eGovernment, Vorteile, Entwicklungen, Programme und Projekte national/international, Zielgruppenorientierung, Zugangsmanagement

Modul 2: Wirkungen
Inhalt: Verbesserung der Effizienz/Effektivität, Transparenz und Beteiligung, Bürokratieabbau, Organisationswandel

Modul 3: Vernetzte Verwaltung/Neue Organisationsmodelle
Inhalt: Bürgerbüro, Shared Service Center, Prozesskettengestaltung, Service Definition, Interoperabilität, Brokerfunktion

Modul 4: Prozess- und Service-Management
Inhalt: Modellierung/Analyse von Prozessen/Services, Werkzeuge, Standardisierung, Service-Abgrenzung

Modul 5: Planung, Führung und Management
Inhalt: Projektmanagement/Projektentwicklung, Planung, Leadership, Change Management

Modul 6: Architekturen
Inhalt: eGovernment-Architektur, Basiskomponenten, ERP, SOA, Open Source, CMS, CRM

Modul 7: Infrastrukturen und Zugänge
Inhalt: Breitband, Portallösungen, eKiosk, MoBüD, mGovernment, Call Center, kritische Infrastrukturen

Modul 8: Institutionenwahl
Inhalt: Auslagerung/Outsourcing, Offshore/Nearshore, Steuerung, Leistungstiefenentscheidung, Public Private Partnership, Kontrakt-Management, Regulierung, Broker

Modul 9: Kosten und Finanzierung
Inhalt: Kostenmessung, Effizienzsteigerung, Finanzierung, Kosten-/Nutzenmessungen

Modul 10: Ausgewählte Bereiche
Inhalt: Sicherheit, Sozialverwaltung, Kfz-Zulassung, Bürgerdienste, Geodatenbereich, Steuerverwaltung, Gesundheit

Modul 11: eServices für Regionen
Inhalt: Telepräsenzlernen, eWorking, Telemedizin sowie weitere auf Breitband basierende Dienste, eRegionalpolitik

Modul 12: IKT/eGovernment in Entwicklungsländer (ICT4D)
Inhalt: Internationale Entwicklung, Geberorganisationen, Verwaltungskultur, Dezentralisierung, Digital Divide, Innovationsagenturen, Lern- und Innovationsprozesse, Good Governance

Modul 13: Internationale Entwicklung
Inhalt: Good Practice, eGovernment-Transfer zwischen Ländern, internationales Change Management

Modul 14: Training und Personalentwicklung
Inhalt: Training, Emotionalisierung, Akzeptanzmanagement für eGovernment, Einstellungsvoraussetzungen, Skill-Management/Personalentwicklung, Qualifizierung

Modul 15: Elektronische Vorgangsbearbeitung
Inhalt: Interoperabilität, Datenstandardisierung, Umsetzungsmethoden, Anforderungsanalyse, Pflichtenheft, Ausschreibung

Modul 16: Monitoring und Evaluierung
Inhalt: Benchmarking-Methoden, Globale Benchmarking-Studien, Internationale Entwicklung

Modul 17: Policy, Gesetz und Regulierung
Inhalt: IKT-Regulierung, Elektronische Signatur, Elektronische Identität, Datenaustausch/Datenschutz, Informationsweitergabe

Zum Seitenanfang